Die Bedeutung der Pflanze als künstlerische Ausdrucksform seelischer Zustände steht im Mittelpunkt dieses groß angelegten interdisziplinären und inklusiven Kooperationsprojektes "Gewächse der Seele - Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art". Ausstellungen, Installationen, Tanz und Theater zu sehen im Wilhelm Hack Museum / Ludwigshafen, Prinzhornsammlung / Heidelberg, Galerie Alte Turnhalle / Bad Dürkheim, Museum Haus Cajeth / Heidelberg und im Rahmen von zeitraumexit / Mannheim. 

Noch bis zum 4.8. 2019. Nicht verpassen!