Bunte Ballsallszene im Pop-Art Stil

    Im Projekt "Der Ball" entwickelt das Theaterkollektiv ein eigen konzipiertes Stück. 30 Regieideen, eine Bühne, 5 Räume, 999 neue Erfahrungen und ein Prost auf den Neuanfang.

    Der Saal ist vorbereitet, die Gäste nehmen ihre Plätze ein - nur die Gastgeber:innen fehlen noch. Sie stecken in verwunschenen Räumen fest.

    Die Damen und Herren sind in einer Partyfalle gefangen. In verschiedenen, mal virtuellen, mal realen Räumen nehmen sie ihr jeweiliges Schicksal an oder lehnen sich dagegen auf. Sie haben als Magier alle Zauberkräfte verloren, rufen als Prinzessin nach Hilfe, treiben als Meerjungfrauen durchs Meer oder kämpfen als Aktivistinnen um die Rettung dieser Welt. Könnte, dürfte, sollte man die Räume verlassen? Unbedingt, aber es braucht ein wenig Hilfe von außen...

    Erst wenn alle befreit sind, kann der Ball beginnen. Zeit für 50 Neuanfänge.
    Wer ist bereit für einen Tanz?

    https://www.meinedamenundherren.net/arbeiten/der-ball/