Eine Person mit dünner Brille in rotem Oberteil und Tütü hat die Hände auf dem Oberkörper gekreuzt.schneewittchen mit der Stiefmutter im Hintergrund

    Blaumeier ist ein inklusives Kulturprojekt in Bremen-Walle und bietet seit 35 Jahren künstlerische Angebote für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und/oder Psychiatrieerfahrung an.

    Im Reich der Märchen gerät die Welt aus den Fugen und das Theaterensemble des Blaumeier-Ateliers setzt dem auch noch die Krone auf.
    Eine in die Jahre gekommene Gang alter Freunde muss allerlei Abenteuer an einem magischen Berg bewältigen. Mit Glück und Geschick bringen sie den Schaden an der Welt wieder in Ordnung, den ein gruseliger Unhold angerichtet hat. Einige Verluste sind dabei selbstverständlich zu verzeichnen, wenngleich niemand gänzlich auf der Strecke bleibt.

    Auch Schneewittchen könnte eigentlich zum Heulen zumute sein: gerade ist sie urplötzlich zur Halbwaise geworden und schon tröstet sich ihr Vater mit einer Gasthausbekanntschaft. Kaum hat ihre Mutter, die Königin, den letzten Atemzug getan, setzt er Schneewittchen schon eine Stiefmutter vor die Nase. Und die trachtet ihr auch noch nach dem Leben. Wenn nicht die Zwerge, wer könnte Schneewittchen sonst widerstehen?

    Märchen sind gute alte Bekannte und fehlen in den wenigsten Kinderstuben. Die Protagonisten haben gewöhnlich wenig zu lachen und ebenso wenig mit der realen Wirklichkeit zu tun, dafür aber jede Menge Heldentaten zu vollbringen und lassen zuletzt das Gute triumphieren.

    Das Theaterensemble des Blaumeier-Ateliers ist den Königen, Prinzessinnen und blutrünstigen Gestalten auf furchtlose Weise zu Leibe gerückt und stellt die Märchenwelt mit der Premiere ihrer Bühneninterpretation Schneewittchen all inclusive und der selbst verfassten Heldenreise Magic Mountain auf den Kopf.

    Mit eigener Perspektive und nach ihren Vorstellungen haben die Schauspieler*innen Bühnenfiguren und Handlungen entwickelt, die Heldentaten und Schläue, Unheil, Gnade, Liebe und Triumph in neue Gewänder hüllen und jeder Vorwegnahme trotzen. Über Blaumeiers Märchen- und Mythenabend liegt ein irrlichternder Schimmer unerwarteter Wendungen.

    leichte Sprache

    Sa. 11.6. // 19 Uhr
    So. 12.6. // 19 Uhr
    Ort: Jokes die Circusschule
    Kornstraße 315a, 28201 Bremen

     

    Fr. 1.7. // 19 Uhr
    Sa. 2.7. // 19 Uhr
    So. 3.7. // 19 Uhr
    Ort: Blaumeier-Atelier
    Theatersaal
    Travemünder Str. 7a, 28219 Bremen

     

    Tickets:
    VVK ab 23.5.2022
    www.blaumeier.de
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel.: 0421 835 06 66