ein Mann kniet auf dem Boden

    Un-Label: Master-classes mit Michael Turinsky

    “Crip-Choreografie“
    In Michael Turinskys Masterclass geht es einerseits darum sich zu bewegen und zu fühlen und andererseits zu denken und zu sprechen. Dabei erforschen die Teilnehmenden die Themen Affekt und Darstellung, Stille, Langsamkeit und Wiederholungen, Vibration und Puls, regelmäßig und unregelmäßig, Form und Bild, Hypervisibilität und Unsichtbarkeit sowie Negativität und Vergnügen.

    Michael Turinsky hat Philosophie an der Universität Wien studiert und arbeitet dort als Choreograf, Performer und Theoretiker. Er setzt sich eingehend mit der spezifischen Phänomenologie des als "behindert" markierten Körpers auseinander. Außerdem widmet er sich der produktiven Spannung zwischen Politik und Ästhetik und den entsprechenden Diskursen. Als Performer arbeitete Michael u.a. mit Bert Gstettner, Barbara Kraus, Legitimate Bodies/Robin Dingemans/Mick Bryson und Doris Uhlich.
    Crip-Choreografie definiert Michael als eine kritische künstlerische Praxis, die von der Einzigartigkeit von Erfahrungen ausgeht: Jede Erfahrung hat ihre eigene räumliche, zeitliche, gefühlsbezogene und sexuelle Wirklichkeit. Von dort aus springt die Choreografie zur Komplexität von Ideen in Bezug auf Behinderung, Politik und/oder Ästhetik.

    Informationen
    Termine: 25. und 26.03.23 (Samstag und Sonntag) 11 – 17 Uhr
    Ort: Pusteblume Zentrum | Hosterstr. 2-5 | 50825 Köln-Neuehrenfeld
    Unkostenbeitrag: 30€ |50€ | 70€ (nach Selbsteinschätzung) pro Teilnehmer*in pro Wochenende
    Barrierefreiheit: Alle Veranstaltungsräume sind barrierefrei und Assistenzhunde sind willkommen. Bei Bedarf werden folgende Assistenzen zur Verfügung gestellt (bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben):
    • Dolmetschung in Deutsche Gebärdensprache (DGS)
    • Arbeitsassistenz bzw. Mobilitätsassistenz vor Ort
    Sprache: Die Masterclasses findet auf Deutsch statt.

    Hier geht es zur Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/masterclass-mit-michael-turinsky-tickets-475154428687?fbclid=IwAR1YMvM50m_Dc3ho23Y7csEXoigoG9KKQ6Ld6xRp1_sw6Nezqhqw-S-vJDM

    Hier geht es zu weiteren Masterclasses von Un-Label:
    https://un-label.eu/project/masterclasses-fuer-kuenstler/?fbclid=IwAR2jRYueekJQ83qrKeLjeai4E_9ORsUKr0jA4ATDX8Lsw9XjMUdm4ODBekM

    1. und 23.04.2023 // 11 – 17 Uhr
      Mit Julie Anne Stanzak

    2. und 17.09.2023 // 11 – 17 Uhr
      Mit Rafael Grombelka