Zu sehen ist links ein junger Mann mit einer Kamera, in der Mitte steht eine junge blonde Frau, rechts ist ein Rücken von einem Mann zu sehen.

     

    Gesucht werden deutschlandweit interessierte Rollstuhlfahrer*innen/ Menschen mit einer körperlichen Behinderung zwischen 18 und 30 Jahre, die Lust haben und sich vorstellen können bei unserem Projekt mitzuspielen. Schauspielerfahrung ist nicht nötig, wir wollen uns einfach erstmal kennenlernen. 

     

    In unserem Film geht es um das junge Liebespaar Isi und Finn, die beide eine körperliche Behinderung haben und in einem Wohnheim leben. Sie begeben sich gemeinsam auf die Suche nach einer eigenen Form von Nähe und Intimität. Es werden keine expliziten Sex- oder Nacktszenen vorkommen.

     

    Wir sind Studierende der Hamburg Media School und in der Vorbereitung unseres Abschlussfilms. Der voraussichtliche Zeitraum liegt zwischen Mitte Juli und Ende August. Es handelt sich dabei um 10 Drehtage, die voraussichtlich in Hamburg stattfinden werden. Meldet euch gerne bei uns, wenn ihr weitere Fragen habt.

     

    Kontakt: Paula Martin-Karg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!