Aus der Performance Leap-Sprung ins Ungewisse
    Ensemble performt mit Tellern

    Wer wagt den Sprung ins Ungewisse?

    Theater Thikwa ist „Deutschlands berühmtestes Theater, in dem Künstler*innen mit und ohne Behinderung gemeinsam Theater spielen“ (rbb Kulturradio). In der eigenen Spielstätte in Berlin und bei Gastspielen auf der ganzen Welt präsentiert Thikwa Performances, Tanz-, Text- und Musiktheater ohne Scheu vor Experimenten. Basis unserer Theaterarbeit ist die Thikwa Werkstatt für Theater und Kunst. Hier haben die 43 Ensemble-Mitglieder mit unterschiedlichen Behinderungen ihren Vollzeit-Arbeitsplatz.
    Theater Thikwa arbeitet in besonderem Maße mit der persönlichen Eigenart seiner Performer*innen und sucht neue Ausdrucksformen jenseits festgefügter Genre-Grenzen. Dabei ist die kontinuierliche Zusammenarbeit mit externen Künstler*innen der Freien Szene auf allen Ebenen ein Grundprinzip unseres Selbstverständnisses. Ebenso vielfältig sind die Kooperationen und Koproduktionen mit Theatern in Berlin und Akteur*innen der Freien Szene. Thikwa versteht sich als Motor für Diversität und neue Formen künstlerischer Zusammenarbeit.

    Hier weiterlesen...