Brandenburger Tor, Fotoausschnitt

    Das Projekt Making a Difference bietet gemeinsam mit Tanzkomplizen eine künstlerische Residenz für behinderte, taube und chronisch kranke Tanzschaffende. Hier geht es zur Ausschreibung in deutscher Schrift- und Gebärdensprache:
    https://making-a-difference-berlin.de/residenz-und-koproduktion-fuer-behinderte-taube-und-chronisch-kranke-tanzschaffende-im-jahr-2023/ 

    Bitte beachtet: Aufgrund der Fördermittel richtet sich die Ausschreibung ausschließlich an Berliner Künstler:innen.