University:Future Festival 2024 - Hybrid

    Auf dem University:Future Festival gibt es die Gelegenheit, sich mit dem Thema (digitale) Hochschulentwicklung auseinanderzusetzen. Es findet unter dem Motto „Tales of Tomorrow“ vom 5. bis 7. Juni statt – online sowie auf Bühnen in Berlin, Bochum, Heilbronn, Leipzig und Nürnberg. Unter anderem konnten die Transformationsforscherin Maja Göpel und der Bildungssoziologe Steve Fuller als Keynote-Speaker*innen gewonnen werden.
    Interessierte können sich jetzt anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.


    HfD: University Future Festival - Studierenden-Workshop "Tales of an Inclusive University”  

    Das Hochschulform Digitalisierung lädt Studierende zum Workshop “Tales of an Inclusive University” ein, der im Rahmen des University Future Festival (U:FF) in Berlin stattfindet. Ziel ist es, in einem interaktiven Setting Ideen und Vorschläge zu entwickeln, um digitale Barrierefreiheit an Hochschulen weiter zu denken. Im Workshop wird es u.a. um folgende Inhalte gehen: Digitale Inklusion als Thema in der Lehre, Barrierefreiheit meets Künstliche Intelligenz (KI), Inklusionskompetenzen bei allen Studierenden aufbauen. Das kostenlose Ticket ermöglicht den Zugang zum Festival und berechtigt automatisch für die Teilnahme am Workshop. Es besteht die Möglichkeit der Reisekostenunterstützung für Hotel und Anreise. Interessierte Studierende können sich wenden an: oder 0228 – 887-177 (Bitte an die Registrierung denken).

    Termin: 5. Juni 2024, (13.45 – 15.15 Uhr)
    Veranstaltungsort: in Präsenz, Festsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin
    Registrierung: notwendig (Link)
    Anmeldeschluss: solange Tickets verfügbar sind
    Zielgruppe: Studierende (aller Fachrichtungen)
    Veranstalter: Hochschulforum Digitalisierung (HFD), Arbeitsgruppe Digital Accessibility


    Mit Chancen und Implikationen einer digitalisierten Bildungslandschaft beschäftigt sich das Hochschulforum Digitalisierung (HFD). Der Think Tank Chancengerechtigkeit & Diversity des HFD fördert die Entwicklung von Impulsen und Lösungsansätzen, um digitale Bildung inklusiver zu gestalten und ein Bewusstsein für Herausforderungen mit Blick auf die Diversität an Hochschulen zu schaffen. Einen Einblick in die Arbeit des Think Tanks erhalten Sie auf der Homepage hier.

    Jährlich veranstaltet das HFD das University:Future Festival. Das University:Future Festival 2024 findet unter dem Motto „Tales of Tomorrow“ vom 05. bis 07. Juni statt – online sowie auf Bühnen in Berlin, Bochum, Heilbronn, Leipzig und Nürnberg.

    Das University Future Festival (U:FF) ist als hybride Veranstaltung geplant: Das gesamte inhaltliche Programm ist online voll erfahrbar. Gleichzeitig ermöglichen Bühnen im gesamten Bundesgebiet Begegnungen vor Ort. Das Programm basiert weitgehend auf Einreichungen aus den eigenen Communities. Abgerundet wird es durch herausragende VIP-Speaker:innen. Das Festival findet bilingual auf Deutsch und Englisch statt.

    Hier gehts zu den Tickets.

    Das Programm des University:Future Festivals 2024 besteht aus neun thematischen Tracks:

    1. Shapes of Tomorrow
    2. AI & Technology
    3. Teaching & Learning
    4. Spaces & Hybrid Concepts
    5. Future Skills
    6. Structures & Strategies
    7. Exams, Legal & Data Protection
    8. Networks & Participation
    9. Let’s Play

    Das weitere Programm finden Sie hier

    Alle weiteren Infos auf der Website des Festivals.