Cast und Crew von "Weil wir Champions sind" beim Setbesuch in Bonn © TVNOW / Constantin Television / Tom Trambow
    inklusives Basketballteam, dominate Trikotfarben: gelb und blau

    BRETTER UND LICHT bei Dreharbeiten für RTL & VOX-Produktion

     

    Schauspielerin Antonia Riet und Schauspieler Nico Michels vom Inklusiven Netzwerk BRETTER UND LICHT stehen aktuell in Bonn für Dreharbeiten vor der Kamera.

    In einem erfolgreichen, mehrstufigen Casting-Prozess überzeugten die beiden durch ihr Talent und ihre Professionalität.

     

    "Was ist schon „normal“? Diese Frage stellt die berührende Komödie „Weil wir Champions sind“, die das Anderssein feiert und humorvoll an einen inklusiven Umgang mit allen Menschen appelliert. Wotan Wilke Möhring („Das perfekte Geheimnis“, „Tatort“) spielt einen erfolgsverwöhnten Basketballtrainer, der nach einigen Fehltritten Sozialstunden ableisten muss. Das bedeutet für ihn: Das neue Team des Bundesliga-Trainers ist eine Mannschaft mit geistig behinderten Spieler*innen. Die neun Basketballer*innen sind die Stars dieser warmherzigen Geschichte – und werden ausnahmslos von Menschen mit Behinderung gespielt, die alle ihr Schauspieldebüt vor der Kamera feiern." 

    Die TVNOW-Produktion, Regie: Christoph Schnee, ist eine Adaption des spanischen Films „Campeones“, der über drei Millionen Menschen im Kino begeisterte. Gefördert wird das Projekt von der Film- und Medienstiftung NRW.

     

    Katharina Weishaupt, künstlerische Leiterin von BRETTER UND LICHT, begleitet die Schauspieler*innen bei ihrer Arbeit, zusammen mit einem erfahrenen Team aus Inklusions-Experten und Schauspiel-Coaches.

    Ab Frühjahr 2022 steht der Film exklusiv beim Streaming-Dienst der Mediengruppe RTL Deutschland zum Abruf bereit. Die TV-Ausstrahlung ist später bei VOX geplant.