(c) TDJW
    Wimmelplaket Schlagworte im Comicstil z. B. Normal? Young at heart, Identität

    Hybride Fachkonferenz Leipzig, 28.09.2022: Inklusion bereichert

    28. September - 9:30 bis 16:30

    Inklusion bereichert: Körper. Performance. Gemeinschaft. Menschenrecht!

    Müssen wir die Darstellungspraxis in den Künsten überdenken? Welche innovativen inklusiven Ansätze und Methoden gibt es schon, die eine gleichberechtigte und barrierefreie Teilhabe für möglichst Viele erreichen? Wie lässt sich in der künstlerischen Praxis ein tiefergreifendes Bewusstsein für gleichberechtigte Situationen schaffen, um Sprachlosigkeit zu überwinden, eigene Ausdrucks- und Bewegungssprachen zu erforschen und sich selber in Beziehung zu einer Gruppe zu erleben? Inklusive Settings bereichern nicht zuletzt das Repertoire um weitere künstlerische Ausdrucksformen wie Rollstuhltanz, Gebärdenchor und vieles mehr.

    11:20       Im Gespräch (hybrid)
                      Inklusion als Praxis und Professionsentwicklung  in der kulturellen Kinder- und Jugendbildung
                      Angela Müller-Giannetti, EUCREA e.V./ Dr. Nina Stoffers, LKJ Sachsen e.V.

    Hier weiterlesen...