verschiedene, ausgeschnittene Exponate vor gelbem Hintergrund: Krokodilsmaul, 2 Pudel, ein Raabe

    Ein kleiner Einblick in das Making-Of von #storyofthings ab jetzt auf unserer Website! EUCREA macht ein neues Projekt zusammen mit dem Altonaer Museum. Es heißt #storyofthings („Geschichte der Dinge“). Dazu werden etwa 50 TikTok-Videos durch verschiedene Gruppen produziert. Mitmachen kann eigentlich jede:r mit iPad, denn es geht darum, eine eigene Geschichte zu den Ausstellungsstücken, die z. B. in der „Wunderkammer“ des Museums stehen, hinzuzufügen, z. B. durch eigene Fotos, die durchs Museum fliegen. Natürlich nur in den Videos… Angefangen haben die Künstler:innenkollektive barner 16 und Atelier Freistil. 

    hier.

    Mehr auf: TikTok.

    Projektleitung: Heike Roegler (Altonaer Museum) und Jutta Schubert (EUCREA e.V.)

    Künstlerische Leitung: Kristine Thiemann und Mona Harry

    Filme: Kristine Thiemann, Mona Harry, Heike Roegler und 17motion (barner 16 / alsterarbeit)

    Mitwirkende: barner16, Atelier Freistil, tanzcompany here we are, Blinde Passagiere, Konrad Moritz, Lars Wienroth und v.a.  

     

    Danke!