Eine junge, hellhäutige Frau mit langen, weißblonden Haaren posiert mit ausgestreckten Armen und Gehstütze mit geschlossenen Augen im Wald. Von der Seitefotografiert.

    Heute möchten wir Sophie Hauenherm vorstellen: Sophie ist Tänzerin, tanzt seitdem sie vier Jahre alt ist und wurde an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden ausgebildet. Ein halbes Jahr vor ihrem Abschluss bekam sie die Diagnose „Inkomplette Querschnittslähmung“: Durch einen Abszess im Rückenmark konnte sie ihre Beine nicht mehr bewegen. Mit viel Ausdauer und Disziplin gelang es ihr, einen Teil ihrer Bewegungsfähigkeit wieder herzustellen. Zwischenzeitlich nutzt sie heute auch den Rollstuhl. Sie hat ihr Studium an der Palucca-Hochschule wieder aufgenommen und hat die Hochschule darum gebeten, dort ihren Abschluss erwerben zu können und dies 2019 auch getan. Heute arbeitet sie als Tänzerin und studiert Psychologie.

    Zum Interview