Transform
    Im inklusiven Raumlabor von EUCREA
    erforschen Künstlerinnen und Künstler
    den Einsatz von Hard- und Software
    in den Bereichen
    Musik, Tanz, Theater und bildende Kunst

    MEHR LESEN

    ART+

    Das EUCREA Strukturprogramm zu künstlerischen Ausbildung und Qualifizierung von Kreativen mit Behinderung

    MEHR LESEN

    #storyofthings

    Das Altonaer Museum in Hamburg und EUCREA entdecken mit der digitalen Plattform TIKTOK neue Wege der Museumsvermittlung

    MEHR LESEN

    WER / WO / WAS?

    Hier finden Sie
    inklusive Netzwerke, Ensembles, Ateliers, Festivals und vieles mehr
    ZUR ÜBERSICHT

    DIE ONLINE KUNSTAKADEMIE VON EUCREA

    MEHR LESEN

    CONNECT

    EUCREA baut in
    Hamburg, Niedersachsen und Sachsen
    inklusive Kooperationen
    in neun Kultureinrichtungen auf
    INFO

    democratic boot camp

    Inklusive Performancegruppen setzen sich mit Fragen der kollektiven Zusammenarbeit auseinander
    MEHR ERFAHREN

    EUCREA ist seit 1989 Dachverband zum Thema Kunst und Inklusion für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    EUCREA engagiert sich für mehr Diversität und Vielfalt im Kunst- und Kulturbetrieb,
    insbesondere für Kunstschaffende mit Behinderung.

    EUCREA entwickelt modellhaft Programme und Projekte, die eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit körperlichen Behinderungen, Lernbschwierigkeiten und/oder Sinnesbehinderungen an Tanz, Theater, Musik und Bildender Kunst in Ausbildung, Beruf und künstlerischer Praxis anstreben.

    NEUES

     

    NACHRICHTEN ZUM THEMA KUNST UND INKLUSION

    EUCREA

     

    NACHRICHTEN VON EUCREA

    AKTUELLE PROJEKTE UND PROGRAMME VON EUCREA

    Logo ARTplus: Ein Quadrat in gelber Leuchtfarbe, mit Schriftzug ARTplus

    ARTplus - Ausbildung und Qualifizierung für Menschen mit Behinderung

    Lange überfällig und nun endlich da: EUCREA beginnt mit rund 25 Organisationen in den Bundes-
    ländern Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen und 
    Bremen die erste umfassende Offensive zur künstlerischen Qualifizierung und Ausbildung von Menschen mit Behinderung.
    INFO
    Logo ARTplus: Ein Quadrat in gelber Leuchtfarbe, mit Schriftzug ARTplus

    transform - das inklusive raumlabor

    Mit TRANSFORM gestalten Künstlerinnen und Künstler in inklusiven Kollektiven digitale Räume. Bildende Künster:innen nutzen Hard- und Software, um neue künstlerische Impulse zu senden. Tänzer:innen und Musiker:innen mit und ohne Behinderungen erweitern ihre körperlich-künstlerischen Ausdrucksmöglichen mittels digitaler Technik. Genre wie Musik, Tanz und Theater beginnen durch den Einsatz digitaler Medien zu verschwimmen, neue Formen und Sprachen entstehen.
    INFO
    This image for Image Layouts addon

    democratic boot camp

    Das DEMOCRATIC BOOTCAMP be-schäftigt sich mit Machtstrukturen im Theaterbetrieb. Inklusive Performance-ensembles haben gleichberechtigte Formen der Zusam-menarbeit erprobt. Sie zeigen neue Wege des Zusammenlebens und der Demokratie auf.
    Idee ist, in Form einer performativen Spiel-show Lösungsformen zu präsentieren und mit dem Publikum durchzuspielen....
    INFO
    This image for Image Layouts addon

    dIE INKLUSIVE ONLINE-KUNSTAKADEMIE

    Es mangelt an niedrigschwelligen Teilhabe-Angeboten im Bereich der inklusiven Techniknutzung in Kunst und Kultur. Dies führt dazu, das Künstler:innen mit Behinderung von künstlerischen Prozessen ausgeschlossen werden, die gerade in allen Bereichen der Kultur ablaufen. Aus diesem Anlass startet EUCREA das Projekt INTO. In den Bereichen Musik, Bildende Kunst und Tanz/Theater lernen Kreative Apps und ihre künstlerischen Anwendungsmöglichkeiten kennen....
    INFO
    This image for Image Layouts addon

    CONNECT - KUNST IM PROZESS

    EUCREA baut mit den Bundesländern Sachsen, Niedersachsen und Hamburg nachhaltige Kooperationen zwischen Künstler:innen mit Behinderung und Kulturinstitutionen auf.....
    INFO
    This image for Image Layouts addon

    Das Altonaer Museum in Hamburg und EUCREA entdecken mit der digitalen Plattform TikTok neue Wege der Museumsvermittlung

    EUCREA macht ein neues Projekt zusammen mit dem Altonaer Museum. Das neue Projekt heißt #storyofthings („Geschichte der Dinge“). Mitmachen kann... 

    INFO

    VERBLEIBENDE ZEIT VON EUCREA*

    *bis Inklusion verwirklicht ist

    SERVICE

    NETZWERKE

    Netzwerke, Servicestellen und
    Vereinigungen zum
    Thema Kunst und Inklusion

    HIER

     

    Festivals und Wettbewerbe

    Festivals, Wettbewerbe
    und Preise mit
    inklusiven Schwerpunkt

    HIER

    BILDENDE KÜNSTE

    Inklusive Ateliers, Kunsthäuser, Kunstgruppen, Galerien und
    thematische Netzwerke

    HIER

     

    BARRIEREARME MUSIKINSTRUMENTE

    Musik für alle:
    Analoge und digitale
    Musikinstrumente

    HIER

     

     

    Performance

    Schauspieler*innen,
    Inklusive Ensembles, Bands,
    Bühnen und Netzwerke

    HIER


    Literaturtipps

    Aktuelle Veröffentlichungen
    zum Thema
    Kunst und Inklusion

    HIER

    EUCREA PARTNER

     

    EUCREA FÖRDERER