Informationsveranstaltungen
    ARTplus – künstlerisches Studium mit Behinderung

    →  Online-Seminare mit den Sozialheld*innen
    →  Forum für interessierte Hochschulen
    →  Sprechstunde für Kreative mit Behinderung

       

    ARTplus: VERANSTALTUNGEN

    Im Rahmen von ARTplus finden im Jahr 2023 verschiedene Veranstaltungen statt. Den Auftakt bilden Online-Veranstaltungen, die sich an unterschiedliche Interessent*innen richten:

    • Mit einer Sprechstunde wenden wir uns an Kreative mit Behinderungen, die sich künstlerisch ausbilden lassen wollen.
    • Bereits am Programm ARTplus beteiligten Ausbildungshäusern bieten wir Austauschforen und eine Reihe von Webinaren rund um das Thema "Inklusion in künstlerischen Ausbildungshäusern" an.
    • Am Programm ARTplus interessierte Ausbildungshäuser, Vertretende von Fachbehörde und politisch Verantwortliche, die sich für das Thema "Inklusive künstlerische Bildung" interessieren, bieten wir Informationsforen an. Bei Interesse können Sie sich auch für die Webinare anmelden, allerdings werden bereits teilnehmende Ausbildungsinstitutionen hierbei bevorzugt.
    Im September/Oktober 2023 münden alle Veranstaltungen in eine live und digital stattfindende, bundesweite Fachtagung.

    Anmeldelinks finden Sie unter den jeweiligen Veranstaltungen. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter oder folgen uns auf sozialen Medien.

    Interessierte können sich auch bereits bei Johanna Geißler unter jg@eucrea.de melden.
    Für Kreative mit Behinderungen
    Sprechstunde

    Schauspieler*in, Musiker*in, Tänzer*in oder bildende Künstler*in werden mit einer physischen, psychischen, Sinnes- oder Lernbehinderung? Welche Erfahrungen gibt es? Welche Möglichkeiten habe ich? In dieser Sprechstunde geben Studierende des ARTplus-Programms Einblick in ihre Erfahrungen, bieten Künstler*innen mit unterschiedlichen Behinderungen ihr Know-How an und informieren wir über Möglichkeiten, in das ARTplus-Programm einzusteigen.

    Online-Veranstaltung / Montag, 17. April 2023 / 16:30 Uhr

    Anmeldung Sprechstunde
    Das ist ein Pflichtfeld :-)
    Das ist ein Pflichtfeld :-)
    Das ist ein Pflichtfeld :-)
    Das ist ein Pflichtfeld :-)
    für am ARTplus-Programm Beteiligte Ausbildungshäuser
    Webinarreihe
    Inklusion in künstlerischen Ausbildungshäusern
    Webinar 1: Studium und Behinderung
    • Vorurteile und Mythen gegenüber Studierenden mit Behinderung
    • Hinweise zum barrierefreien Gespräch
    • Praktische Tipps zur barrierefreien Gestaltung des Ausbildungsplatzes (inklusive Unterstützungsmöglichkeiten)

    Referentin: Anne Gersdorff

    Online-Veranstaltung / 2. März 2023 / 11:00 - 12:30 Uhr

    Die Anmeldung ist hier unten möglich. Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Ausbildungshäuser, die am ARTplus-Programm teilnehmen, werden bevorzugt. Die Anmeldung ist jedoch auch für Externe möglich, bei freien Kapazitäten informieren wir Sie über die mögliche Teilnahme.

    Webinar 2: Disability Mainstreaming
    • Sensibilisierung zu Ableismus, Inklusion und Barrierefreiheit
    • Beispiele Disability Mainstreaming im Kunst-/ Kulturbereich
    • rechtliche Vorgaben/Verpflichtungen

    Referentin: Judyta Smykowski

    Online-Veranstaltung / 24. April 2023 / 10:00 - 11.30 Uhr

    Die Anmeldung ist hier unten möglich. Die Teilnehmer*innenanzahl ist unbegrenzt.

    Webinar 3: Inklusive Öffentlichkeitsarbeit
    Beschreibung folgt
    Referent: Jonas Karpa

    Online-Veranstaltung / 03. Mai 2023 / 11:00 - 12.30 Uhr

    Die Anmeldung ist hier unten möglich. Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Ausbildungshäuser, die am ARTplus-Programm teilnehmen, werden bevorzugt. Die Anmeldung ist jedoch auch für Externe möglich, bei freien Kapazitäten informieren wir Sie über die mögliche Teilnahme.

    Webinar 4: Barrierefreie Kommunikation

    Viele Menschen stoßen in der Medienwelt auf Barrieren: Sie können dem Inhalt nicht folgen, da z. B. Untertitel in Videos fehlen. Oder sie fühlen sich nicht angesprochen, da sie in der (Bild-) Sprache nicht vorkommen oder nur klischeehaft dargestellt werden. Durch inklusive und barrierefreie Medienarbeit werden diese Barrieren abgebaut, neue Perspektiven für kreative Inhalte erkannt und mehr Menschen erreicht. Von Web-Tools bis Floskeln – im Workshop „Barrierefreie Kommunikation“ wird ein Überblick an Möglichkeiten gegeben, Medienarbeit barrierefrei und inklusiv zu gestalten – mit Hintergrundwissen zum Thema Barrierefreiheit sowie ganz praktischen Tipps und Tricks. Der Workshop ist geeignet für alle, die in der Kommunikation tätig sind.

    Referentin: Adina Hermann

    Online-Veranstaltung / 06. Juni 2023 / 10:00 Uhr

    Die Anmeldung ist hier unten möglich. Die Teilnehmer*innenanzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Ausbildungshäuser, die am ARTplus-Programm teilnehmen, werden bevorzugt. Die Anmeldung ist jedoch auch für Externe möglich, bei freien Kapazitäten informieren wir Sie über die mögliche Teilnahme.

    Anmeldung Webinare
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Für Interessierte Ausbildungshäuser, Fachbehörden und Politiker*innen
    Informationsforum ARTplus 1. Runde

    Das Informationsforum ARTplus wendet sich an am Programm interessierte Hochschulen aus dem Bereich Musik, bildende und darstellende Künste, sowie an Vertreter*innen von Fachbehörden und politisch Verantwortliche aus bisher noch nicht teilnehmenden Bundesländern.

    In diesem Rahmen geben wir einen ersten Einblick zum Thema "Künstlerisches Studium mit Behinderung", berichten über aktuelle Entwicklungen und informieren über die Möglichkeiten, Teil des Programms ARTplus zu werden.

    Dies ist Angebot für die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

    Online-Veranstaltung / Dienstag, 28. März 2023 / 11.00 - 12.00 Uhr

    Informationsforum ARTplus 2. Runde

    Das Informationsforum ARTplus wendet sich an am Programm interessierte Hochschulen aus dem Bereich Musik, bildende und darstellende Künste, sowie an Vertreter*innen von Fachbehörden und politisch Verantwortliche.

    In diesem Rahmen geben wir einen ersten Einblick zum Thema "Künstlerisches Studium mit Behinderung", berichten über aktuelle Entwicklungen und informieren über die Möglichkeiten, Teil des Programms ARTplus zu werden.

    Dies ist Angebot für die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Saarland,  Thüringen und Hessen.

    Online-Veranstaltung / Donnerstag, 30. März 2023 / 11.00 - 12.00 Uhr

    Falls Sie nur zu einem der angegebenen Termine Zeit haben, können Sie selbstverständlich unabhängig von ihrem Bundesland an dem anderen Termin teilnehmen.

    Anmeldung Informationsforen
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Das ist ein Pflichtfeld.
    Webinar 2: Disability Mainstreaming
    Dieses Webinar ist für alle Interessierten offen. Sie können sich gerne über den Button 'Anmeldung Webinare' (weiter oben) dazu anmelden.

    Eine Einführung zu grundlegenden Themen findet statt:
    • Sensibilisierung zu Ableismus, Inklusion und Barrierefreiheit
    • Beispiele Disability Mainstreaming im Kunst-/ Kulturbereich
    • rechtliche Vorgaben/Verpflichtungen

    Referentin: Judyta Smykowski

    Online-Veranstaltung / 24. April 2023 / 10:00 - 11.30 Uhr

    Bundesweite Fachtagung
    Inklusion und künstlerische Bildung
    Voraussichtlich im September 2023 laden wir zu einer bundesweiten Fachtagung zum Thema ein. Die Fachtagung wendet sich an Kreative mit Behinderung, die sich künstlerisch qualifizieren wollen, Ausbildungsinstitutionen in allen künstlerischen Bereichen sowie Vertretende aus Politik und Verwaltung.

    Dort wird es die Möglichkeit geben, sich live und online zu treffen, spannende Vorträge zu hören, an Workshops teilzunehmen und sich über inklusive, künstlerische Ausbildung auszutauschen. Die Fachtagung bietet Eindrücke aus dem ARTplus-Programm, stellt bundesweite Akteure und Angebote zum Thema vor und diskutiert mit Verantwortlichen über Gelingensbedingungen für inklusive künstlerische Bildung in Deutschland.

    Ansprechpartnerin Veranstaltungen

    Image
    Johanna Geißler jg@eucrea.de